Schweizer Modekatalog Angela Bruderer wird fremdgeblättert

Datum: 17.05.2010
Die Beteiligungsfirma Brains to Ventures hat das bekannte Schweizer Textilversandhaus Angela Bruderer mittels Leveraged-Buy-Out übernommen. Der Kaufpreis blieb geheim.

Mit dem Katalog von Angela Bruderer kann man bequem Bekleidung für Damen, Herren und Kids einkaufen. Im Angebot sind auch Nacht- und Unterwäsche, Accessoires, Bettwäsche sowie Heimtextilien. Das Versandhandelshaus mit rund 50 Mitarbeitern feiert gerade sein 30-jähriges Bestehen: Es wurde 1980 von Hanspeter Süess gegründet. Süess bleibt als Präsident des Verwaltungsrates weiter an der Firma beteiligt.

Das Schweizer Beteiligungsunternehmen Brains to Ventures sitzt in St. Gallen. Zurzeit hat es einen Branchenmix von 40 Unternehmen im Portfolio.
Quelle: Finance