SCS Shopping Center Vösendorf verkauft

Datum: 22.12.2007
Die Shopping City Süd, kurz SCS, wird an Unibail-Rodamco verkauft.

Die französisch-niederländische Immobiliengesellschaft Unibail-Rodamco besitzt in Europa 95 Einkaufszentren. Unibail-Rodamco besitzt mit dem Wiener Donauzentrum schon das zweitgrößte heimische Einkaufszentrum und hält Anteile am Klagenfurter Südpark.

Das Wiener Einkaufszentrum SCS hat jährlich 25 Millionen und soll unter dem neuen Eigentümer um wenigstens 30 Prozent erweitert werden.

Nach Schätzungen beträgt der Kaufpreis zwischen 600 und 700 Millionen Euro, die die Erben des 2003 verstorbenen SCS-Gründers Hans Dujsik erhalten.
Quelle: OÖ Nachrichten