Seehotel Überfahrt am Tegernsee geht an Althoff

Datum: 30.09.2007
Das Seehotel Überfahrt am Tegernsee geht zum 1. Oktober an die Althoff-Gruppe. Die Hotellegende aus dem Jahr 1873 wurde 2001 am Malerwinkel in Rottach-Egern komplett neu errichtet. Seit der Wiedereröffnung wurde das Hotel von der Accor-Gruppe unter dem Label Dorint Sofitel geführt.

Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel bietet 135 luxuriöse Zimmer und 53 individuell geschnittene Suiten, Wellness auf mehr als 2.000 Quadratmetern, zwei Restaurants, eine Bar und fünf Veranstaltungsräume und natürlich einen faszinierendem Blick auf die Berge oder den See.

Eigentümer des Hotels ist die Jost und Josefine Hurler Seehotel Überfahrt GmbH & Co KG. Althoff hat das Hotel für 15 Jahre gepachtet, mit zwei Verlängerungsoptionen über jeweils fünf Jahre.

Der Name Althoff steht für edle Hotels und gehobene Gastronomie. Zu Althoff gehören die Hotels:

In Deutschland:
- Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach
- Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach
- Fürstenhof in Celle
- Villa Viktoria in Düsseldorf
- Hotel am Schlossgarten in Stuttgart
- Die Welle in Frankfurt am Main

Im Ausland:
- St. James’s Hotel & Club in London
- Villa Belrose Superior in Gassin / Saint Tropez
Quelle: WELT online