Spielzeughersteller Heros ist Pleite

Datum: 23.03.2010
Der Holzspielwaren-Herstellers Heros aus Lam im Bayerischen Wald hat Insolvenz angemeldet. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist Dr. Harald Schwartz. Die Erhaltung der rund 220 Arbeitsplätze bei Heros seien derzeit oberstes Gebot.

Der Spielzeughersteller ist offenbar schon länger in Zahlungsschwierigkeiten. Der Strom sei zuletzt abgeschaltet worden, nachdem ein halbes Jahr die Rechnungen nicht bezahlt worden seien. Auch Rohstofflieferungen blieben zum Schluss wegen fehlender Bezahlung aus. Der Insolvenzverwalter bestätigte zudem, dass die Stammarbeiter seit mehreren Monaten keinen Lohn erhalten hätten.

Das Unternehmen stellt schon seit rund 100 Jahren Holzspielzeug her und ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Gemeinde Lam. Zu den Produkten gehören Holzbausteine, Holzschienenbahnen mit Fahrzeugen sowie Kinder-Werkbänke.
Quelle: mittelbayerische