Steadfast Capital kauft proFagus

Datum: 07.06.2010
ProFagus hat einen neuen Besitzer. Der Hersteller von hochwertiger, umweltfreundlich produzierter Grill-Holzkohle und Briketts gehört künftig mehrheitlich zu Steadfast Capital. Die Beteiligungsgesellschaft setzte sich gegen mehrere Konkurrenten durch und will das weitere Wachstum des Unternehmens forcieren. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

ProFagus ist in Bodenfelde bei Göttingen ansässig und macht dort mit 120 Mitarbeitern aus einheimischen, nicht behandelten Resthölzern von Buchen jährlich rund 25.000 Tonnen Grillkohle und Briketts. Die Resthölzer werden von regionalen Sägewerken geliefert. Gleichzeitig werden die anfallenden Nebenprodukte wie Essigsäure aufbereitet und an Lebensmittel- und Pharmafirmen verkauft.

Steadfast wird proFagus nach eigenen Angaben eine optimale Finanzierung der saisonalen Betriebsmittelanforderungen sowie Investitionen in den Ausbau der Produktionskapazitäten ermöglichen. Steadfast beteiligt sich in erster Linie an nicht börsennotierten mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum und in den Benelux-Ländern.
Quelle: holzconsulting.at vom 27.5.10