Sulo Süd übernimmt Ott und TBG

Datum: 04.01.2008
Sulo Süd hat die Horst Ott GmbH erworben.

Das Unternehmen betreibt seit 1985 in der Nähe von Nürnberg ein Biomassezentrum und eine Erdaushubdeponie und erwirtschaftet einen Umsatz von rund fünf Mio. Euro im Jahr. Das Biomassezentrum hat eine genehmigte Input-Kapazität von 80.000 Tonnen pro Jahr. Für die Entsorgung von Grüngut, Garten- und Bioabfällen bestehen langfristige Verträge mit der Stadt Nürnberg und dem Landkreis Nürnberger Land.

Sulo Süd übernimmt alle Anteile der bisherigen Gesellschafter Angela und Christian Ott.

Die Sulo Gruppe deckt das gesamte Spektrum an Entsorgungsdienstleistungen rund um die Bereiche Entsorgungstechnik und Abfallwirtschaft ab.
Quelle: Entsorga