Swiss übernimmt Edelweiss

Datum: 09.02.2008
Die zu Lufthansa gehörende Fluggesellschaft Swiss übernimmt vom Reisekonzern Kuoni die Ferienfluggesellschaft Edelweiss Air.

Die Übernahme erfolgt im Rahmen einer umfassenden strategischen Partnerschaft der beiden Konzerne, wie sie am Freitag mitteilten. Die Eigenständigkeit soll erhalten bleiben.

Edelweiss Air ist eine 1995 gegründete Ferienfluglinie mit 240 Mitarbeitern und 4 Airbus Flugzeugen.

Die Swiss International Air Lines AG ging aus der Swissair hervor und ist ein 100 prozentiges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa. Swiss ist die grösste Fluglinie der Schweiz.





Quelle: Pressemeldung, NZZ