Systemhaus MuM erwirbt Mehrheit an CAD Praxis

Datum: 03.02.2010
Jetzt erst recht. Nach einem heftigen Umsatzeinbruch im vergangenen Jahr geht der Software-Anbieter Mensch und Maschine, kurz MuM, in die Offensive. Das Unternehmen aus Wessling bei München übernimmt die Mehrheit an der Firma CAD Praxis aus Jülich. Die neue Tochterfirma heißt in Zukunft Mensch und Maschine CAD-Praxis GmbH.

Dabei hatte Mensch und Maschine im Jahr 2009 noch einen Umsatzrückgang von 27 Prozent auf 164 Millionen Euro zu verkraften. Operativ konnte der Konzern soeben noch einen Verlust verhindern. Wie die Firmenleitung jetzt bekannt gab, möchte sich der Spezialist für Computer Aided Design mit der Aquisition technisch verstärken und mit Hilfe einer Marktoffensive die Kunden noch besser zufrieden stellen.

Als eines der in Europa führenden Systemhäuser offeriert MuM mit etwa 500 Mitarbeitern CAD und CAM-Lösungen für Unternehmen aus Branchen wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Architektur und Infrastruktur. Das Unternehmen hat Standorte in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, England, Belgien, Schweden, Polen sowie in den USA, Japan und Singapur. CAD Praxis kooperiert schon seit 15 Jahren mit MuM und gehört seit 1995 zu den erfolgreichen Spezialisten für Anwendungen in Elektrotechnik, Anlagen- und Maschinenbau. Gut 2.000 mittelständische und große Unternehmen werden von CAD-Praxis betreut.
Quelle: it-times vom 02.02.2010