Tchibo verkauft Eurotops

Datum: 23.10.2007
Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft Corest AG Corporate Restructuring hat rückwirkend zum 29.09.2007 den Versandhändler Eurotops von der zum Tchibo-Konzern gehörenden Societé Européenne de Participation de Marketing et de Services S.A. zu 100 Prozent übernommen. Das gab Corest gestern in einer Pressemitteilung bekannt. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Eurotops versendet Waren aus den Bereichen High Tech, Haus & Wohnen, Freizeit, Wellness und Mode. Das 1993 gegründete Unternehmen gehörte seit 2004 zur Tchibo-Gruppe und erzielte mit etwa 60 Mitarbeitern im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von mehr als 50 Millionen Euro.

Die Corest AG ist eine Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die auf Restrukturierungen und Unternehmen in besonderen Situationen spezialisiert ist. Zu ihren Gesellschaftern gehören unter anderem die Bonner tbg (ein Unternehmen der KfW Bankengruppe), die U.C.A. Aktiengesellschaft und die WestLB.

Quelle: Pressemitteilung Corest