Textilfirma Gasser kauft Konkurrenten Kunert

Datum: 22.09.2009
Zusammenschluss in Österreichs Textilbranche. Erich Gasser Textilveredelung hat mit Wirkung zum 1. Oktober Kunert Textile Technology erworben. Sämtliche 160 Mitarbeiter sollen ihren Arbeitsplatz behalten. Beide Standorte und Markennamen sollen erhalten bleiben. Über den Kaufpreis vereinbarten die Vertragspartner Stillschweigen.

Ausgenommen von dem Deal ist die Immobiliengesellschaft Kunert Industriepark, die bei den buisherigen Gesellschaftern verbleibt. Das in Rankweil in Vorarlberg angesiedelte Textilunternehmen war durch die Krise in der Automobilindustrie selbst in schwieriges Fahrwasser geraten und wollte deshalb eine Neuausrichtung des Unternehmens. Die kann nun mit Gasser in Angriff genommen werden. Bislang ist Kunert auf technische Textilien spezialisiert.

Die Erich Gasser Textilveredelung aus Dornbirn, ebenfalls in Vorarlberg gelegen, sieht durch die nun entstandenen wirtschaftlichen Vorteile auf Grund der gewachsenen Größe und der daraus resultierenden stärkeren Marktposition mit insgesamt rund 260 Beschäftigten den derzeitigen Produktionsstandort langfristig gesichert.
Quelle: derstandard.at vom 22.9.09