Versandhaus Mode & Preis wechselt den Besitzer

Datum: 13.03.2008
Die Primondo GmbH verkauft die Mode & Preis Versandhandels GmbH inklusive aller Tochtergesellschaften an die Aurelius AG, sofern das Bundeskartellamt dem Geschäft zustimmt. Über den Kaufpreis wurde von beiden Seiten Stillschweigen bewart.

Mode & Preis hat seinen Sitz im badischen Lörrach. Das Unternehmen betreibt Katalog-Versandhandel und ist auf preisgünstige Mode für Damen, Herren und Kinder sowie auf Produkte rund um Heim und Garten spezialisiert. Im abgelaufenen Jahr erzielten knapp 100 Beschäftigte einen Umsatz von ungefähr 100 Millionen Euro. Tochtergesellschaften befinden sich in der Slowakei, in Slowenien, Tschechien und in der Schweiz.

Primondo ist die Versandhandelsgruppe der börsennotierten Arcandor AG. Sie veräußert Mode & Preis, weil sie ihre Ausrichtung auf Segmente konzentrieren möchte, die nicht zu deren Niedrigpreiskonzept passen. Zudem betreibt Primondo eine regionale Neuausrichtung mit Fokus auf die Märkte in Russland und Mittelosteuropa. In diesem Zusammenhang hatte Aurelius schon im letzten Jahr Quelle Frankreich von Primondo erworben.

Die als Käufer auftretende Aurelius AG ist in München ansässig und erwirbt mittelständische Unternehmen, die entweder nicht mehr zum Kerngeschäft des bisherigen Eigentümers gehören oder sich in schwierigen Umbruchsituationen befinden. Im Jahr 2007 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 316 Millionen Euro, wobei das operative Ergebnis vor Steuern rund 71 Millionen Euro betrug.
Quelle: Pressemitteilung der Aurelius AG