Video Buster übernimmt DVD-Versandgeschäft von Glowria

Datum: 15.01.2008
Video Buster hat das DVD-Versandgeschäft und den Kundenstamm von Glowria.de übernommen. Glowria konzentriert sich nach dem Kauf durch Netgem nur noch auf die Entwicklung schlüsselfertiger Video-on-Demand-Lösungen für Geschäftskunden.

Glowria hatte 2006 die Plattformen DiViDi, inVDeo und DVD-Leihen aufgekauft, um unterschiedliche Verleihmodelle in einer Hand zu vereinen. Glowria hat auch White-Label-Lösungen für Otto und RTL bereitgestellt.

Video Buster betreibt in Deutschland 44 Videotheken. Neben dem stationären Geschäft spielt auch das Internet eine Rolle. Erst kürzlich wurde der Onlineversand Netleih in Video Buster umbenannt um einen einheitlichen Markenauftritt zu ermöglichen.
Quelle: Golem