Vossloh kauft Weichenhersteller

Datum: 13.02.2008
Die Vossloh AG übernimmt den niederländischen Weichenhersteller Kloos Oving B.V.

Das Unternehmen mit Sitz in Alblasserdam bei Rotterdam produziert und vertreibt Weichen, Weichenkomponenten sowie weitere Bahninfrastrukturprodukte und erzielte im Jahr 2007 einen vorläufigen Umsatz in der Größenordnung von 15 Millionen Euro.

Kloos Oving ist in den Niederlanden die Nummer 2 im Markt. Die Transaktion soll rückwirkend zum 1. Januar 2008 wirksam werden, unterliegt jedoch noch der Zustimmung des Aufsichtsrats und der Kartellbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die börsennotierte Vossloh AG beliefert Eisenbahnunternehmen mit Lokomotiven sowie Schienenbefestigungs- und Weichensystemen.

Bereits im März 2007 hat Vossloh den Weichenhersteller Pohl Corp., Reading, Pennsylvania USA gekauft.
Quelle: Pressemeldung